Verwaltungsgemeinschaft "Mittleres Nessetal"
Gemeinde Remstädt
  

Bürgermeisterin Eva-Marie Schuchardt
Gemeindeverwaltung: Hohe Straße 8
Tel. 03621-85 33 45
Dienstag 17.00-19.00 Uhr
Mail: Bgm.Remstaedt@mittleres-nessetal.de 

Vereine:

SG "Fortuna" Remstädt e.V.
RKV 1975 e.V. "Blau Rot Gelb"
Rassekaninchenzuchtverein T 153 Remstädt e.V
 Geflügelzuchtverein Remstädt e.V.

Kleintierpraxis
Dr. med. vet. Henrike Schulze

Karl-Liebknecht-Str. 3
Tel. 03621-85 46 00
Fax 03621-22 33 48

Mo         10 -12 Uhr 15 -19 Uhr
Di + Do  15 -19 Uhr
Mi  n. Termin  15 -18 Uhr
Fr  n. Termin  10 -12 Uhr 15 -18 Uhr

Kindergarten
Ansprechpartnerin Marion Wolf
Am Furtfeld 5, Remstädt
Tel.03621-85 22 82
 


Über den Ort...

Die Gemeinde Remstädt ist ca. 1200 Jahre alt. Dies zeigt sich insbesondere an den alten Bausubstanzen, wie dem ehemaligen Rittergut und dem Gebäudeensemble in der Hauptstraße. Hier stehen zahlreiche Wohnhäuser unter Denkmalschutz. Um diese Bauweise zu erhalten und einer moderneren Lebensweise anzupassen, ist der Ort in das Dorferneuerungsprogramm des Landes Thüringen aufgenommen worden. Gefördert wurden in diesem Zusammenhang typische, dem Dorfcharakter angepasste Baustile, wie die Erneuerung der alten Hoftore, Fachwerkfassaden, Fenster und Türen.

Die Aufrechterhaltung der typischen Sitten und Bräuche wird durch die Kirmesgesellschaft und den Karnevalsverein des Ortes garantiert. Feste Termine sind alljährlich das Kreiskirmestreffen und das Gartenfest. Der dörfliche Charakter wird weiterhin verwirklicht durch die ansässigen Kleintierzüchter. So haben z.B. die Remstädter Geflügelzüchter regelmäßig überregionale Zuchtschauen veranstaltet, die deutschlandweit Beachtung fanden. Die Remstädter sind ein sportliches und sportbegeistertes Völkchen. So ist fast ein Viertel aller Einwohner Mitglied der SG Fortuna, sowohl die Fußballmannschaft als auch die Kegler sind über die Kreisgrenzen hinaus geachtete Gegner. Am südlichen Ortsrand entstand ein sehr schönes Wohngebiet, wodurch die Einwohnerzahl Remstädts auf fast 1000 anstieg. Eine weitere Neubausiedlung ist nördlich des Remstädter Teiches vorgesehen mit Blick ins Heutal und auf Schloss Friedenstein. 
 

Hier Bilder vom Um-Neubau der KITA

Kitabau

   

jährliche Veranstaltungen

Januar: Knudfest der FFW mit Verbrennen der Weihnachtsbäume
  Geflügelzuchtschau
  1. Faschingsveranstaltung
   
Februar: 2. Faschingsveranstaltung
  mit Senioren-u.Kinderfasching
   
März/April: Osterfeuer der FFW
   
30.April: traditionelles Maibaumsetzen mit Tanz in den Mai
   
Mai:

Kreiskirmestreffen

   
Juli: Sportfest der SG Fortuna
   
  Gartenfest im Bußlers Garten
   
Oktober: Kirmes
   
November: Nachkirmes
   
1.Advent: Adventskonzert des Chores in der Lukaskirche
   
Dezember: 2.Advent-Seniorenweihnachtsfeier